Poesie und alles was dazu gehört...

Sinnlos…

Sinnlos…

Sinnlos ist es,

wenn man Kinder in die Welt setzt,

einfach so,

ohne sich Gedanken darüber zu machen,

das man sich ja auch um sie kümmern muss.

Sinnlos,

ihnen nicht zu zeigen,

daß man sie liebt,

ihnen zu sagen,

daß man froh ist,

daß es sie gibt.

Sinnlos ist es,

sie abzuschieben,

anderen ihre Erziehung zu überlassen,

sie sind keine Gegenstände,

die man beiseite stellt,

wenn man keine Lust mehr auf sie hat.

Sinnlos werden ihre Seelen zerstört,

Selbstvertrauen,

davon haben sie noch nichts gehört.

Was soll aus ihnen werden,

wenn sie von einem zum anderen geschickt

werden,

weil sie anders sind,

rebellisch, wütend, verloren?

Sinnlos,

leben zu schenken,

um es dann allein zu lassen…

©Rabenkram

Schreibe einen Kommentar