Resteverwertung mal anders…

Resteverwertung mal anders…

16 Mrz 2016 0 Von Anke

Tada… die erste Rabenkram ist fertig. Aus alten Motorradschläuchen, Leuchtstreifen von einer alten Jacke und den dazugehörigen Patches habe ich meine erste Tasche mit der neuen Maschine genäht…und was soll ich Sagen, Julchen ist einfach eine Wolke. Sie macht nicht die üblichen grauenvolle Geräusche wie die anderen Maschinen, nein sie gleitet ohne Probleme durch alles…himmlisch:-)

Hier ist das Ergebnis:-)

©Rabenkram

Merken