Selbstgenähtes...

Dinge, die man nur einmal macht…

So, endlich ist sie fertig, meine Tasche aus Bundeswehrgurten. Sieht echt schick aus, mache ich in dieser Form aber bestimmt nicht nochmal. Zum Wenden dieser Tasche habe ich eine geschlagene halbe Stunde gebraucht und dabei eine Menge gflucht, denn das Ding ist so hölle steif, daran habe ich natürlich nicht gedacht:-( Aber ich habe es ja doch noch geschafft…das Futter musste ich …zu meiner wirklichen Freude…auch mit der Hand annähen, da ich nicht mal Ansatzweise in die Nähe des Nähmaschinenfüsschens kam. Das war eine gute Idee, nur an der Umsetzung muss ich dann noch einmal ein bisschen Feilen, wenn ich sowas nochmal machen will…

©Rabenkram

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar