• Selbstgenähtes...

    Buchumschläge aus SnapPap…

    Na habt ihr die Feiertage auch alle gut überstanden? Das freut mich…heute hatte ich mal wieder ein wenig Zeit zum malen und nähen. Ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk und für mich gleich auch eins mit…mein Geburtstag ist ja auch nicht mehr lange hin.

    Für eine gute Freundin habe ich ein Ideenbuch gemacht, wir nähen viel zusammen und da kann sie dann ihre Ideen reinschreiben und ich schaue dann, ob wir sie nähen können.

    Für mich habe ich eins gemacht mit einem “Weeping Angle” drauf, da es ja bald wieder zum Winter-Treffen nach Österreich geht und ich dort immer gerne Gedichte schreibe und auch die Texte für die Homepage der Ural-Feldjäger.

     

    So langsam bekomme ich das zeichnen auch wieder hin, da war ich doch ganz schön eingerostet. Mit den verschiedenen Stiften klappt es doch besser als gedacht, aber zur Sicherheit zeichne ich noch mit Kreide Stiften vor. Dann habe ich noch ein bisschen was für das Gespann zugeschnitten, denn wie jedes Jahr braucht der Stoppelhopser auch mal wieder ein neues Outfit;-)

    ©Rabenkram