Wackööööönnnn….

mde

Ja, es war mal wieder soweit…Wackenzeit…darauf habe ich mich schon das ganze Jahr über gefreut:-) Matsch, Regen und jede Menge herrlich normale Menschen.

Dieses Jahr sind wir schon am Montag angereist, da wir mal nicht Zelten wollten haben wir uns einen Platz mit Strom reserviert und einen Transporter gemietet.

Für eine Woche war R unser Zuhause…die ersten zwei Tage war es zwar etwas Laut, aber wenigstens war es gute Mucke:-) Das Wetter war wie immer…Sonne, Regen und dann wieder alles von vorn. Aber so lieben wir es ja.

Leider hat mein Handy nun entgültig den Geist aufgegeben, so das ich leider nicht viele Bilder habe. Aber ich kann nur eines sagen, es war wieder eine herrlich entspannte Woche, mit völlig entspannten Leuten. Klar im Fernsehen kamen wieder die typischen Bilder, darüber kann ich aber nur lachen, denn wenn man nicht da war und nur die Bilder sieht, bekommt man ein völlig falsches Bild. Die Musik war geil…bis auf Marilyn Manson, der war Scheiße….sorry, aber das war er wirklich. Da stand ein fetter, zugedröhntes Etwas auf der Bühne, hat dummes Zeug gelallt und war einfach nur schlecht. Aber dafür war ASP wieder unschlagbar…einfach nur magisch. So, nun muss ich mich erst mal auf die Kautsch knallen, denn wir kommen gerade von einem Fahrsicherheitstraining mit den Ural Gespannen wieder und ich bin echt geschafft…also einen schönen Sonntag noch…;-)

©Rabenkram

2 Replies to “Wackööööönnnn….”

  1. Moin Anke,

    … so mal sehen ob es klappt 😉
    Sehr schöner Blog, gefällt mir sehr.
    Da wart ihr ja ganz bei uns in der Nähe, Wacken ist nicht weit weg.
    Dann mal liebe Grüße und schönes Wochenende
    Siegfried

  2. Anke

    Nochmal Moin…hat es;-) Danke, das er dir gefällt. Ja, Wacken ist wie Urlaub…nur herrlich entspannte Menschen.
    Die Grüße gebe ich gerne zurück
    Anke

Eure Meinung ist mir wichtig...