Allgemein,  Selbstgenähtes...

Axtscheide die…es werden immer mehr:-)

20171024_132921

Und schon wieder eine fertig…nach 5 Tagen Dauermigräne weile ich endlich wieder unter den Lebenden. Bevor es mich wieder mal erwischt hat, hab ich aber noch für einen Freund ein neues Zuhause für seine Axt genäht. Den Schnitt habe ich mittlerweile auch noch ein bisschen geändert und dank Siegfried auch den Tip mit den Nieten umgesetzt;-) Da jetzt ja bald auch Weihnachten vor der Tür steht, geht es dann bald auch wieder los mit den ganzen Weihnachtsbastel, näh und Bau Aktionen. Ein paar Wichtel müssen noch her, dann noch eine neue Deko in Form von 7 Weihnachtsbäumen aus Holz in verschiedenen Größen und noch die vielen kleinen Kleinigkeiten…

Da die Schule für mich auch wieder los geht und die Kids auch spannende Sachen machen möchten, überlege ich mir noch wie ich am einfachsten ein Spinner bauen kann. Ich finde diese Dinger zwar völlig Blödsinnig, aber Wunsch ist Wunsch;-) So bin ich halt. Was nutz es mir, wenn ich mit den Kids Sachen mache, die sie Langweilig finden und keinen Spaß machen…das haben sie schon in der Schule genug, das brauchen sie nicht auch noch in der OGS. Da bin ich vielleicht eine aussterbende Art, aber ich finde Lernen sollte auch Spaß machen…und man kann Knöpfe annähen und ein Holzauto bauen auch so Gestalten, das die Kinder nicht dabei einschlafen…:-)

©Rabenkram

Schreibe einen Kommentar