Kategorie: Düsteres…

Düstere Gedichte…jeder hat eine dunkle Seite…dies ist meine;-)

Leblos…

Leblos…   Die Lippen ganz bleich, das Leben, es ist dir gleich. Du bist nicht mehr real, deine Existenz, ist grau und fahl. Durch einen Kuss, dazu gemacht. Einem Vampir bist du erlegen, seiner teuflischen Macht. Wörter, auf einem Blatt Papier, mehr als Gedankenfetzen, bleiben nicht von dir. Ein Wesen der Nacht, wandelst umher, ruhelos…

Von Anke 3 Jan 2014 0

Der Sammler…

Der Sammler…   Er ist der Sammler, der Alptraumstimmen, die Stimmen, seiner einstigen Opfer. Sammelt sie, Siegestrophäen, zerschundener Seelen, die er zurückgelassen hat. Sie erfreuen ihn jeden Tag aufs Neue, denn er kennt es nicht, das Gefühl der Reue. Er ist ein Sammler, der ganz besonderen Art. Für ihn sind sie wie eine Droge, Freude,…

Von Anke 3 Jan 2014 0

Monster…

Monster   Durchstreifen die Nacht. Sie sind nur Schatten, strecken ihre Krallen nach dir aus. Sie sind die Gänsehaut, die kälte, die dich frösteln lässt. Sind das Grauen, das dir Alpträume bringt, Nacht für Nacht. Am Tag, da verstecken sie sich, verbergen sich im Dunkeln, und doch sind sie da. Sie sind die kälte an…

Von Anke 29 Dez 2013 0

Unstillbare Gier…

Unstillbare Gier… Gib ihn mir, deinen Todeskuss, Oh du mein schöner Vampir. Deiner teuflischen Magie erlegen, der unheimlichen Gefahr nicht bewusst. Erlöse mich, lass mich deine Gier stillen, nach Rache, Vergeltung und Zerstörung der Unschuld. Dein Todeskuss, macht dem Trauernden Wesen ein Ende, so bemitleidenswert und nichtig. Mach es lebloser, lebloser als je zu vor,…

Von Anke 13 Dez 2013 0