• Allgemein,  Selbstgenähtes...

    Weihnachtskram…die letzte;-)

    So, endlich alles fertig…die letzten Weihnachtsgeschenke sind genäht. Die kleinen Weihnachtswichtel waren Geschenke für unsere super Wing Tsun Trainerinen;-)

    Und die kleinen Kerle sind für all die anderen netten Menschen, denen ich gerne noch etwas zu Weihnachten schenken möchte…oder die sich jedes Jahr auf die kleinen Kleinigkeiten freuen:-)

    ©Rabenkram

  • Allgemein,  Selbstgenähtes...

    Feine Taschen…

    Sooo, den heutigen Nähmarathon habe ich erfolgreich beendet. Aus einem alten Baldachin sind nun diese Taschen geworden…gut das ich den Stoff aufgehoben habe;-) Alle Taschen sind endlich fertig und nun kann ich mich wieder den Motorradsachen widmen. Nur noch bügeln, alle Fäden abschneiden und noch ein bisschen nachmalen, dann kann ich sie hübsch verpacken und dann sind sie fertig für Weihnachten.

    ©Rabenkranm

  • Allgemein,  Selbstgenähtes...

    Axtscheide die…es werden immer mehr:-)

    20171024_132921

    Und schon wieder eine fertig…nach 5 Tagen Dauermigräne weile ich endlich wieder unter den Lebenden. Bevor es mich wieder mal erwischt hat, hab ich aber noch für einen Freund ein neues Zuhause für seine Axt genäht. Den Schnitt habe ich mittlerweile auch noch ein bisschen geändert und dank Siegfried auch den Tip mit den Nieten umgesetzt;-) Da jetzt ja bald auch Weihnachten vor der Tür steht, geht es dann bald auch wieder los mit den ganzen Weihnachtsbastel, näh und Bau Aktionen. Ein paar Wichtel müssen noch her, dann noch eine neue Deko in Form von 7 Weihnachtsbäumen aus Holz in verschiedenen Größen und noch die vielen kleinen Kleinigkeiten…

    Da die Schule für mich auch wieder los geht und die Kids auch spannende Sachen machen möchten, überlege ich mir noch wie ich am einfachsten ein Spinner bauen kann. Ich finde diese Dinger zwar völlig Blödsinnig, aber Wunsch ist Wunsch;-) So bin ich halt. Was nutz es mir, wenn ich mit den Kids Sachen mache, die sie Langweilig finden und keinen Spaß machen…das haben sie schon in der Schule genug, das brauchen sie nicht auch noch in der OGS. Da bin ich vielleicht eine aussterbende Art, aber ich finde Lernen sollte auch Spaß machen…und man kann Knöpfe annähen und ein Holzauto bauen auch so Gestalten, das die Kinder nicht dabei einschlafen…:-)

    ©Rabenkram

  • Allgemein,  Selbstgenähtes...

    Lederscheide…die erste;-)

    So, der Prototyp ist fertig…zum mitnehmen reicht es…ist aus Lederresten gezimmert und mit Druckknöpfen zu schließen. Die nächste bekommt aber doch eine andere Form…und ich werde sie vorm nähen mit Lederkleber verkleben, erste Naht hat den Einschub Test nicht überlebt, weil die Axt so Hölle scharf ist. Meinen Finger hat es auch gleich mit erwischt…aber er ist noch dran…also fast;-) Ich muss noch ein bisschen Üben, mit der Dürrkopp etwas langsamer zu nähen, was gar nicht so einfach ist…aber das kriege ich schon hin. Nur die vernähten Stellen gefallen mir nicht und die Anfänge, da macht sie immer so Knubbel, aber das kriege ich auch noch raus…aber für den Anfang, nicht schlecht.

    ©Rabenkram

  • Selbstgenähtes...

    Mein neues Spielzeug:-)

    Wer Ural fährt, braucht ab und zu mal das ein oder andere Werkzeug…ich habe nun eine kleine feine Axt bekommen:-) Damit sie im Boot keinen Schaden anrichten kann nähe ich jetzt eine Scheide aus Leder. Ich werde es einfach mal versuchen…nicht mit der Hand, das schaffe ich nicht, aber mit der Nähmaschine geht das auch:-) Hier ist erst mal eine Skizze….

    ©Rabenkram

  • Selbstgenähtes...

    Maskottchen die 2te…

    Nun, da die Lackstifte nun ja leider doch nicht auf dem Kunstleder halten habe ich mich daran gemaccht, zwei neue Maskottchen für Rose und die Unke zu nähen;-) In den letzten Wochen habe ich mir ein provisorisches Nähzimmer eingerichtet und kann somit auch mal den ganzen Kram liegen lassen und brauche nicht immer alles wieder weg räumen. Es ist herrlich…auch wenn mir alles weh tut, tada…die beiden sind nun fertig.

    Ich wollte diesmal was uriges machen, darum habe ich den Raben etwas “anders” gestaltet:-) Nur einen passenden Namen habe ich noch nicht gefunden, ich wollte ihn nicht Unke nennen, weil ich den Namen doof finde…also muss ich mir noch was anderes überlegen…

    Rose ist auch ein bisschen fülliger geworden und der Schwanz ist nun biegsam;-) sind beide zwar etwas kahl:-)

    Vielleicht finde ich noch Stifte, die auf den Stoffen halten…aber bis dahin bleiben sie so wie sie sind…

    ©Rabenkram

  • Allgemein,  Selbstgenähtes...

    Neue Monsterbörse:-)

    Nun…so sieht es aus, wenn ich was neues zaubere;-) Schnitt erstellen, bemalen….Buchstaben vergessen und dann alles zusammen nähen. Das Ding ist echt nett geworden.

    An einigen Stellen liegt das Snap Pap in fast 10 Lagen…ein echter Horror, aber da ich ja weiß, das die W6 gerade mal zwei Lagen schafft…freue ich um so mehr, das die Dürkopp dass mit links schafft. Es gibt nichts schlimmeres als ein Schrottmaschine, die nur Pippiekram nähen kann.

    Die Nähte sind dann des super dicken Garnes echt unverwüstlich. Sehen zwar an manchen Stellen nicht so schön aus, aber es ist ja eine Geldbörse für mich und sozusagen ein Prototyp;-)

    ©Rabenkram

  • Selbstgenähtes...,  Vom Ural fahren...

    Ural und kein Ende…

    dav

    Hier seht ihr einen Teil meiner neuen Projekte…Kulturtaschen mit Ural Kram drauf. Da meine verdammte Stickmaschine nun zum allerletzten Mal geärgert hat, werde ich sie nun nicht mehr als solche benutzen…nur noch als Nähmaschine. Daher werde ich bis etwas neues in Sicht ist, alles selber malen und schreiben…ist ne Menge Arbeit, aber es sieht gar nicht so schlecht aus. Einige habe ich schon fertig…die Bilder dazu kommen noch:-)

    ©Rabenkram