images/2022/black.gif

Black Edition

Wo Licht ist, muss bekanntlich auch Schatten sein… Nachdem ich alle Möglichen und unmögliche Stile ausprobiert habe, bin ich zu dem Schluss gekommen, dass schwarz-weiß bunt genug für mich ist. Ich Liebe das Spiel mit Licht und Schatten, dafür brauche ich keine Farbe, es reicht, wenn der Betrachter es sich so vorstellt wie er es haben möchte… Meine Bilder mögen dem einen vielleicht etwas zu düster vorkommen, aber das ist nun mal mein Stil, und ich nehme nicht alles immer so ernst, und ein bisschen gruseln hat noch keinem geschadet.

Die Vogelfrau…

Endlich ist sie fertig, die Vogelfrau. Nach langem hin und her und vielen Änderungen, bin ich nun voll zufrieden mit dem Bild. Schwarz-weiß ist einfach meins, es macht einfach Spaß. Vögel haben es mir in letzter Zeit angetan, seit Gustav die Brieftaube bei uns im Garten Urlaub gemacht hat, scheint es sich herumgesprochen zu haben, dass es hier schön ist und man versorgt, wird mit Futter und Aufmerksamkeit.

Keine Kommentare zu “Die Vogelfrau...”

"Die Kunst muss nichts. Die Kunst darf alles." Ernst Fischer