Neues Cross Beiwagen Polster...

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

neues Cross beiwagen Polster…

So ein Polster macht eine ganze Menge mit über die Jahre. Matsch, strömenden Regen, Schneegestöber und Eis. Da muss man schon ab und zu mal ein neues Polster machen, denn wie ich feststellen musste sind die Polster beim Cross Beiwagen nicht so dicht und gut verarbeitet, die fangen schnell an zu gammeln und das ist echt widerlich.

Daher heißt es ab und zu neues Polster und natürlich einen neuen Bezug. Hier könnt ihr mal sehen wie sowas funktioniert. Ist gar nicht so schwer, wenn man es schon einmal gemacht hat.

Die ersten Schritte sind klar, den alten Bezug vorsichtige abnehmen, wenn das Polster selbst noch zu gebrauchen ist, kann man es wiederverwenden, falls nicht, muss man eben ein neues zaubern. Die Grundplatte ist meistens aus Sperrholz oder ähnlichem, die habe ich schon beim ersten Mal neu beziehen ausgetauscht gegen etwas stabileres.

 

Anschließend habe ich dann einen Schnitt erstellt, damit ich nicht immer wieder neu anfangen muss. Genäht ist das ganze recht schnell, da keine besonderen Teile dran sind.

 

Da ich nun weiß, dass die Stoffe nicht immer so dicht sind, habe ich mir angewöhnt es immer schön in Folie einzupacken, damit es nicht so schnell wieder anfängt zu gammeln. Hat bis jetzt bestens funktioniert.

Wenn das alles erledigt ist, dann beginnt die doofe Arbeit…nun nicht direkt doof, aber anstrengend, denn man bräuchte echt mehr als nur zwei Hände um den fertigen Bezug wieder fest zu tackern. Aber da es ja ordentlich aussehen soll, ist es wichtig alles schön straff zu spannen.

Ist das Alles erledigt, wird das ganze wieder auf dem Cross Beiwagen befestigt. Auch dabei lernt man dazu, so haben wir zusätzlich unter das Brett noch eine dünne Gummimatte geklebt, damit der Lack nicht so leidet.

Und Tada. Ein schickes neues Polster.

Tags: Ural Motorcycles, Polster

Juni 2020
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30