Vom Ural Fahren…

Nun, was soll ich sagen. Hätte mir vor 20 Jahren jemand gesagt, dass ich mal ein Gespann fahren werde, den hätte ich einen Vogel gezeigt. Ich Motorrad fahren…öhm nö. Heute sieht das aber ganz anders aus, denn ich kann mir nichts schöneres mehr vorstellen, als mit dem Gespann durch die Gegend zu düsen. Der Weg dahin, bis ich meinen Führerschein dann endlich hatte, war etwas steinig, teuer und schmerzhaft. Soll heißen, ich habe mir eine schlechte Fahrschule ausgesucht. Der Fahrlehrer meinte Frauen sollten nicht Motorrad fahren, das ende vom Lied war, ich habe eine Menge Kohle bezahlt, nichts gelernt, mich fürchterlich auf die Klappe gelegt und keinen Führerschein. Bis ich zu einem guten Freund gegangen bin, der auch selbst Gespann fährt. Was soll ich sagen…auf einmal hatte ich den Führerschein, wieder Lust am Motorrad fahren und nicht einen blauen Fleck. Perfekt. Nun fahre ich schon seit 6 Jahren Gespann und kann gar nicht verstehen, warum ich das nicht vorher schon gemacht habe.

×

Hinweis

Folder doesn't exist or doesn't contain any images